Punkte verschenkt

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #171 von TrainerTippse
Punkte verschenkt wurde erstellt von TrainerTippse
Michael Walzebuck
Spielbericht
Bezirksliga C-Juniorinnen Staffel Nordwest
Leipziger FC 07 - Eintracht Leipzig Süd 3:3 (2:1)

Punkte verschenkt

Beim Anpfiff zum heutigen Punktspiel waren die LFC-Mädchen wohl noch gedanklich in der warmen Kabine. Zumindest wirkten sie völlig unbeteiligt, als die Gäste vom Anstoß weg Slalom durch die orange Abwehr liefen und bereits nach 17 Sekunden den Führungstreffer markierten. Das war eine kalte Dusche am ohnehin kühlen Novembermorgen. Die ELS blieb weiter am Drücker und ließ den LFC nicht ins Spiel kommen. Die Löwinnen hatten sich die heutige Aufgabe sicherlich leichter vorgestellt und spielten zunächst ohne Biss. Leichtfertige Ballverluste und ungenaue Zuspiele waren Sand im Kombinationsgetriebe. Erst Mitte der ersten Halbzeit konnten sich unsere Mädels vom ELS-Druck befreien und das Spielgeschehen in die Gästehälfte verlagern. Es ergaben sich erste Torgelegenheiten, die jedoch auch der mangelnden Konzentration beim Abschluss zum Opfer fielen. Mit einem Doppelschlag kurz vor dem Pausenpfiff gelang es dem LFC doch noch, die Partie zu drehen. Beide Male hatte Jojo aus fast identischer Position per Flachschuss von der Strafraumgrenze ins rechte untere Eck getroffen. Nun schienen die Weichen auf Sieg gestellt, zumal der LFC mit mehr Schwung aus der Kabine kam und sich in der Folgezeit ein deutliches Chancenplus erarbeitete, ohne sich allerdings mit Ruhm zu bekleckern, denn die Abschlussschwäche war leider weiterhin mit von der Partie. Schließlich fehlte auch in der ein oder anderen Situation das letzte Quentchen Glück. So traf Ronja, die sich nun immer öfter ins Angriffspiel einschaltete, mit einem satten Schuss wie zuletzt gegen Chemnitz wieder nur die Latte. Die tapfer und leidenschaftlich verteidigende Eintracht startete erst Mitte der zweiten Halbzeit wieder einen Ausflug in Richtung Erikas Tor. Nach Balleroberung auf der rechten Abwehrseite ging ziemlich schnell die Post ab. Zu schnell für unsere Mädels, denn die störten wieder nur halbherzig und zack stand es 2:2. Was folgte waren wütende Angriffe der Hausherrinnen. Der Siegeswille war nun spürbar. Geschossen wurde nun aus allen Lagen aber ohne die notwendige Präzision. Die Bälle zischten am Tor vorbei oder landeten in den auffangbereiten Armen der Torhüterin. Als Abi kurz vor Schluss mit einem verdecktem Flachschuss von links die erneute Führung herbeizauberte, schnaufte der LFC-Anhang schon durch. Ende gut alles gut. Aber zu früh gefreut, denn im direkten Gegenzug gelang der laufstarken und kämpferischen Eintracht mit einem Sonntagsschuss ins rechte obere Eck der letztendlich verdiente Ausgleichstreffer. Die Löwinnen klettern zwar mit diesem Punkt zwischenzeitlich auf den zweiten Tabellenplatz, aber zwei Punkte wurden heute leichtfertig liegengelassen. So etwas kann sicher immer mal passieren, aber die nächsten Trainingseinheiten sollten die Mädchen intensiv nutzen, zu alter Form zurückzufinden, damit es im nächsten Punktspiel gegen den Tabellenführer aus Aue kein böses Erwachen gibt.
Für den LFC 07 nahmen heute das Spiel auf: Erica, Ronja, Abigal, Clara, Olivia, Pia, Maria, Ella, Jojo, Alia und Emely

Torfolge: 0:1 ELS (1.), 1:1, 2:1 Jojo (28.+31.), 2:2 ELS (50.), 3:2 Abigal (63.), 3:3 ELS (64.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.401 Sekunden
Powered by Kunena Forum